Geertje Foth · Senior Conservator

Geertje Foth gründete 1992 das Atelier für Konservierung und Restaurierung in Hamburg.

Sie hat mit ihrem seit vielen Jahren bestehendem Team seitdem zahlreiche namhafte Projekte betreut und begleitet.

Die langjährige Arbeit im Bereich Gemälde und Skulptur, freie Projektarbeit, die Mitarbeit im Altonaer Museum (Norddeutsches Landesmuseum) und die eigene Werkstattarbeit begründen die fachliche Kompetenz von Geertje Foth.

Der Respekt vor dem Objekt und die Liebe zum Detail sind für Geertje Foth die  Vorraussetzung für eine -nicht nur technisch- professionelle Arbeit.  

Geertje Foth arbeitet in der Denkmalpflege, für zahlreiche private Sammlungen und namhafte Kunsthändler in Hamburg, Deutschland und im Ausland.

Sie berät Institutionen und Sammler im Bereich der präventiven Konservierung sowie bei An- und Verkäufen.

Ihre Fachvorträge hält sie mittlerweile im In- und Ausland für private/öffentliche Sammlungen, Stiftungen und im Bereich des gehobenen Kunsthandels.

Die von ihr durchgeführten Coachings, insbesondere im Bereich der präventiven Konservierung ( Handling, Verpackung, Transport, Aufhängung, Beleuchtung, Klima, etc) sind bei Kunsthändlern und Transportunternehmen sehr gefragt.  

 

Beruflicher Werdegang:  

  • Werkstattgründung Hamburg 1992  
  • Werkvertrag am Altonaer Museum, Norddeutsches Landesmuseum 
  • Fortbildung für Restauratoren an den Hamburger Museen mit Abschluß: Geprüfte Restauratorin der Museen der Freien und Hansestadt Hamburg 
  • Schreinerlehre (Kunst- und Antiquitätenschreinerei in München)
  • Grundstudium Kunstgeschichte und Sinologie

Geertje Foth

Sie erreichen mein Atelier unter folgenden Kontaktdaten:

fon: +49 40 898938

cell: +49 172 4020764

foth@remove-this.geertjefoth.remove-this.de